Ebertlang Ebertlang
Deutsche Flagge
Kaspersky

Beantragen Sie Ihren Werbekostenzuschuss

MDF-Gelder zur Unterstützung Ihres Vertriebs von Kaspersky

Unser Hersteller Kaspersky unterstützt Sie mit Marketingzuschüssen bei gemeinsamen absatzfördernden Vertriebs- und Marketingaktionen und hilft Ihnen somit bei der Geschäftsentwicklung und Neukundengewinnung. Kaspersky fördert unter anderem Telemarketingaktionen, Endkundenveranstaltungen, Print- und Online-Anzeigen, Display-Advertisement, Give-Aways und vieles mehr.

So beantragen Sie MDF-Gelder

Um einen Werbekostenzuschuss für eine bestimmte Aktion zu erhalten, muss das MDF-Formular auf dieser Seite zu Beginn eines Quartals, spätestens aber vier Wochen vor Beginn der geplanten Aktion, ausgefüllt werden. Bitte beachten Sie, dass Anträge nicht rückwirkend gestellt und bereits abgeschlossene Aktionen nicht gefördert werden können.

Nach interner Abstimmung mit Ihrem Ansprechpartner bei EBERTLANG übersenden wir den Antrag zur Freigabe an Kaspersky. Sobald die Bewilligung der Gelder vorliegt, erhalten Sie von uns die Zusage über den freigegebenen MDF-Betrag und eine Vorgangsnummer, welche Sie unbedingt bei der Abrechnung angeben müssen. Im Anschluss an Ihre Aktion stellen Sie die Rechnung an EBERTLANG und liefern gleichzeitig passende Nachweise, wie z. B. Rechnungen von Dritten, Bildmaterial, Teilnehmerlisten, etc.

Wichtige Informationen zur Rechnungsstellung

Bitte reichen Sie nach Abschluss der Aktion – spätestens 21 Tage nach Quartalsende – die Rechnung sowie Nachweise ein. Verwenden Sie hierzu die Vorgangsnummer als Betreff. Bitte achten Sie darauf, dass die Rechnungssumme mit der beantragten Summe übereinstimmt.

Stellen Sie bitte die Rechnung für EBERTLANG aus:
EBERTLANG Distribution GmbH
Garbenheimer Str. 36
35578 Wetzlar

Senden Sie die Rechnung per E-Mail an zqs@roregynat.pbz.

Als Nachweis („Proof of Performance“) können Sie Rechnungen dritter Parteien, Bildmaterial, Screenshots, zensierte Teilnehmerlisten etc. einreichen.

Ihre Rechnung wird beglichen, sobald Kaspersky die Gelder an uns ausgeschüttet hat. Dieser Vorgang kann nach Prüfung aller Dokumente bis zu zehn Wochen dauern. Daher stellen Sie bitte Rechnungen mit allen Nachweisen schnellstmöglich nach Abschluss einer Kampagne/Aktion aus. EBERTLANG verwaltet lediglich die MDF-Gelder und zahlt keine Dienstleisterrechnungen direkt. MDF-Anträge können nach Freigabe durch Kaspersky innerhalb von maximal sechs Monaten abgerufen werden, danach verfallen sie. Bei Kaspersky ist die Freigabe begrenzt auf das laufende Quartal.

MDF-Antrag einreichen

Sie haben Fragen oder möchten den Service direkt buchen? Kontaktieren Sie uns, wir melden uns umgehend bei Ihnen:


Kontaktdaten

Optional
Optional

Aktivitätenbeschreibung


Budget


Schweizer Flagge

EBERTLANG gibt es nun auch vor Ort in der Schweiz! Schweizer Fachhandelspartner finden unsere Leistungen mit regionalem Ansprechpartner und unser Partnerportal ab sofort unter ebertlang.ch.

Zur Schweizer Webseite